Aktuelles rund um die Mannschaften

U20 spielt 1:1 gegen Steele

Nach einer intensiven ersten Trainingswoche hat der Perspektivkader der SGS Essen 1:1 im ersten Vorbereitungsspiel gegen die Jungens der B2 aus Steele gespielt.

In einer munteren Partie an der heimischen Ardelhütte konnten die Gäste früh in Führung gehen (10. Min) und hielten das Ergebnis bis in die zweite Halbzeit hinein. Die junge und neu zusammengestellte SGS-Mannschaft schaffte es dabei vor allem spielerisch gute Ansätze zu zeigen.

Überraschenderweise fiel der Ausgleich in der 67. Minute, aber durch eine Standartsituation. Noch in der vergangenen Spielzeit gehörte dies regelmäßig zu den großen Schwachpunkten der U20. So war die Freude über das erste Tor der Saison durchaus groß. Zum Ende des Spiels wurde aus der spielerischen Überlegenheit dann jedoch zu wenig Kapital geschlagen und die SGS vergab noch die ein oder andere Gelegenheit den Start mit einem Dreier perfekt zu machen.
Trotzdem war Trainerin Laura Neboli nach dem Spiel mit der gezeigten Leistung zufrieden und lobte die Mannschaft für ihre Laufbereitschaft und Engagement.

Das nächste Testspiel findet am 28.07. um 15 Uhr auswärts gegen den SV Rhade statt. Das Spiel gegen den SC Heerenveen (16.08.) wurde hingegen aufgrund terminlicher Schwierigkeiten abgesagt.

© SGS-Bericht

Zurück