Aktuelles rund um die Mannschaften

U17 verliert gegen den 1. FC Köln

Am Samstag waren die U17-Juniorinnen des 1. FC Köln bei der SGS Essen zu Gast. Die Gastgeberinnen unterlagen am 16. Spieltag der Juniorinnen-Bundesliga mit 1:2 (1:1).

Die Essenerinnen agierten engagiert. Auch wenn die Domstädterinnen bereits in der 13. Minute (Leonie Zilger) in Führung gingen, steckten die Schönebeckerinnen nicht auf und belohnten sich in der 26. Spielminute mit dem 1:1-Ausgleich durch Hannah Geldschläger.
Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Das Team von Inotrade - Die innovativen Werbemittel wünscht der Mannschaft beim nächsten Spiel wieder einen Sieg!

Inotrade - Die innovativen Werbemittel

Kurz nach dem Wiederanpfiff mussten die Essenerinnen jedoch einen weiteren Gegentreffer (41. Leonie Prössl) hinnehmen. Dies war dann auch gleichzeitig der 1:2 Endstand aus Essener Sicht.

SGS Essen U17:
Joana Gutke – Laura Rekus, Lina Steffens, Maja Hünnemeyer, Jette Ter Horst, Jana Barbara (56. Miray Cin), Selin Mercan, Sina Nowitzki, Weronika Rekus, Michelle Sinz, Hannah Geldschläger (56. Anne Hüwels)

© SGS-Bericht

Zurück