Aktuelles rund um die Mannschaften

U15 steht im Niederrheinpokal-Viertelfinale

Am Samstag war die U15 der SGS Essen zu Gast bei der U15 vom 1. FC Mönchengladbach. Im Niederrheinpokal-Achtelfinale ging es um den Einzug unter die letzten Acht.
Für die Schönebeckerinnen als amtierender Niederrheinpokalsieger sollte dies eine Pflichtaufgabe werden. Entsprechend nahmen von Beginn an die Essenerinnen das Heft in die Hand und beherrschten den Gegner nach belieben.
Bereits in der zweiten Spielminute stellte Jana Feldkamp nach Zuspiel von Angelina von der Heyden den 1:0 Führungstreffer her. Nun ging es Schlag auf Schlag und bereits zur Halbzeit führten die Mädels von der SGS Essen deutlich mit 10:0.
In der zweiten Hälfte wurde nun ein Gang heruntergeschraubt und munter durchgewechselt, sodass lediglich drei weitere Treffer fielen.

SGS Essen U15 - Kader:
Manuela Leinung (TW) – Vanessa Vohs (1 Tor), Pia Rybacki, Malin Cziuraj, Lisa Schlaghecke – Katharina Salomon (2x), Shqipe Salije, Angelina von der Heyden, Eileen Hillmann (1x), Jana Feldkamp (7x) – Saskia Buschmann (2x)

©SGS-Bericht

Zurück