Aktuelles rund um die Mannschaften

SGS III siegt in der Klingenstadt

Celine Jäschke (SGS Essen) hat eingenetzt.

Mit einem 4:1-Auswärtserfolg über den SV Eintracht Solingen in der Niederrheinliga kehrte die Blömer-Elf nach Essen zurück.

Bereits nach sechs Minuten brachte Celine Jäschke nach einer schönen Einzelaktion die SGS III in Führung.
Im Laufe der 1. Halbzeit erspielten sich die Essenerinnen weitere Torchancen, leider ohne Erfolg. Kurz vor der Halbzeit (39.min ) war es dann Jana Jungesblut, die einen Abwehrfehler der Eintracht nutzte und zum 2:0 einschob.

Solingen kam jetzt besser ins Spiel, doch verflachte das Spiel auf beiden Seiten. In der 79.Minute erzielte Julia Nowack den Anschlußtreffer für die Solingerinnen.
Fast im Gegenzug war es dann Marlyse Aghokeng mit einem sehenswerten Seitfallzieher in den rechten Winkel zum verdienten 1:3.
Viele Torchancen gab es dann auf beiden Seiten nicht mehr. Die letzte Torchanche des Spiels nutze Patrice Plaßmann zum 1:4-Auswärtssieg.

Letztendlich entführte die Dritte verdient drei Punkte aus der Klingenstadt und bleibt weiter auf dem 5. Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag um 13 Uhr steht das Derby gegen Heißen Mülheim auf dem Programm.

SGS Essen III:
38 Birkholz - 8 Fleskes, 5 Schmidt, 33 Lamprecht, 14 Plaßmann, 24 Druschke, 16 Meißner, 6 Baschek, 11 Rambow, 18 Jäschke, 4 Jungesblut ( 17 Borges, 12 Aghokeng )

Text und Fotos: © blende42549

Zurück