Aktuelles rund um die Mannschaften

SGS Essen U20 freut sich auf die 2. Liga

Große Aufstiegsfreude beim U20-Team. - Bild: © Michael Gehrmann

Auch im letzten Relegationsspiel zur eingleisigen 2. Frauen-Bundesliga blieb der Nachwuchskader der SGS Essen verlustpunktfrei. Die U20 von Trainerin Laura Neboli setzte sich verdient mit 2:0 (0:0) gegen den VfL Sindelfingen durch.

Obwohl der Aufstieg der SGS Essen U20 in die 2. Liga bereits vor dem letzten Gruppenspiel feststand, sahen die zahlreichen Zuschauer im Sportpark am Hallo eine unterhaltsame Partie. Sindelfingen, die nur mit einem stark ersatzgeschwächten Kader anreisen konnten, versuchten mit Kontern die Essener Hintermannschaft zu beschäftigen. Bei jedoch klaren Feldvorteilen zu Gunsten der Ruhrstädterinnen erzielten Mathilda Thies (52.) und Hanna Geldschläger (87.) die entscheidenden Tore.

Herzlichen Glückwunsch an das erfolgreiche U20-Team!

SGS Essen U20:
Jaqueline Birkholz - Alida Dzaltur, Kirsten Nesse, Lena Wicker (24. Mara Grutkamp), Mandy Reinhardt (87. Larissa Randau), Maja Hünnemeyer, Mathilda Thies, Hannah Geldschläger, Isa Rosin, Edina Habibović (65. Yurika Yamada), Barakissa Coulibaly

© SGS-Bericht

Zurück