Aktuelles rund um die Mannschaften

18. Spieltag, Allianz Frauen-Bundesliga, live bei Magenta Sport und DFB-TV: FC Bayern München – SGS Essen

Nach der Länderspielpause steht für die SGS Essen in der Allianz Frauen-Bundesliga gleich eine große Herausforderung an: Am Sonntag, dem 14. April 2019, muss das Team beim FC Bayern München antreten. Anstoß zu dieser Partie ist um 15.00 Uhr.

Erstmals wird der Club von der Ardelhütte dabei auf dem Rasen des neuen „FC Bayern Campus“ antreten. Die Partie wird live bei Magenta Sport sowie DFB-TV im Internet zu sehen sein. Aktuell belegt der FC Bayern München mit 44 Zählern den zweiten Tabellenplatz und hat elf Punkte Vorsprung auf die SGS Essen (Platz 3). Auch wenn die bisherige Ligabilanz (29 Spiele, 5 Siege, 5 Unentschieden, 19 Niederlagen) zugunsten des FCB spricht, wollen die Schönebeckerinnen an die bisher tollen Leistungen dieser Saison anknüpfen und es dem Verein aus der bayrischen Landeshauptstadt so schwer wie möglich machen: Als einziger Bundesligist ist das von Daniel Kraus trainierte Team noch ohne Auswärtsniederlage in dieser Spielzeit.

LS Touristik präsentiert: 18. Spieltag, Allianz Frauen-Bundesligat

Das SGS-Lazarett ist allerdings wieder etwas größer geworden: Nicht zur Verfügung stehen weiterhin Annalena Breitenbach, Irini Ioannidou, Stina Johannes, Ina Lehmann, Annalena Rieke, Kim Sindermann sowie wie berichtet neuerdings Lisa Klostermann und Lara Stober.

SGS-Cheftrainer Daniel Kraus: „Nach der Länderspielpause geht es für uns mit dem tollen Spiel beim FC Bayern München weiter. Wir sind sehr stolz, dass sich unsere Nationalspielerinnen in den zwei vergangenen Länderspielen so gut präsentiert haben und mit vielen positiven Eindrücken wieder zum Team gestoßen sind. Die Münchnerinnen spielen eine erfolgreiche Saison und sind erstmals in das Halbfinale der UEFA Women Champions League eingezogen. Die Mannschaft ist gut besetzt sowie variabel in ihren Aufstellungen und Formationen. Wir fahren voller Vorfreude nach München und erwarten ein intensives und abwechslungsreiches Spiel.“

© SGS-Bericht

Zurück