Aktuelles rund um die Mannschaften

DFB zeichnet Lena Oberdorf aus

Zählt zu den größten Talente: Lena Oberdorf (SGS Essen) - Foto: © Michael Gehrmann

Der Deutsche Fußball Bund hat die vielversprechendsten Talente ausgezeichnet. Als größter Hoffnungsträger bei den Juniorinnen erhält Klara Bühl vom SC Freiburg die Fritz-Walter-Medaille 2019 in Gold. Mit der Silbermedaille wird WM-Spielerin Lena Oberdorf von der SGS Essen belohnt. Bronze geht an Gia Corley (FC Bayern München). Lena hat bereits 2018 die bronzene Medaille erhalten.

Übrigens sind die Bundesligaspielerinnen Jana Feldkamp (Gold, 2017) und Ramona Pezelberger (Silber, 2010), Kyra Malinowski (Bronze, 2010), jetzt Co-Trainerin bei der SGS U20 sowie Nationalspielerin Marina Hegering (Gold, 2009) schon im Besitz der höchste Einzelauszeichnung im deutschen Nachwuchsfußball.

© SGS-Bericht

Zurück