Aktuelles rund um die Mannschaften

Achter Erfolg für die U16 in der B-Juniorinnen-Regionalliga

Am vergangenen Samstagnachmittag empfing die U16 der SGS Essen das Team von Bedburg-Hau. Die Essenerinnen versuchten von Anfang an das Spiel an sich zu reißen, aber der Tabellenvorletzten hielt gut dagegen. In der 24. Minute belohnten sich die SGS-Talente und erzielten die 1:0-Führung durch Lucy Karwatzki.
Essen hatte das Spiel nun voll unter Kontrolle und generierte in der 40. Minute erneut durch Karwatzki das 2:0.

Nach der Pause erhöhte Paulina Schlitzkuß (51. Minute) und erneut Lucy Karwatzki (53. Minute) auf 4:0.
Die Schlussphase wurde mit dem 5:0 durch Josefine Karsties eingeleitet.
Und 10 Minuten vor Schluss erzielte Inger Struwe ihr erstes Tor in der Regionalliga und sorgte damit für den verdienten Schlusspunkt.

„Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf wieder und am wichtigsten war es, dass die Spielerinnen sich endlich belohnten für den Aufwand der letzten Wochen“, lautet das kurze Statment von Trainer Jonas Kaltenmeier.

Am nächsten Samstag spielt die U16 der SGS Essen beim Nachbar MSV Duisburg gegen deren U17-Auswahl.

SGS Essen U16:
Josefine Osigus - Yaren Erkan, Inger Struwe, Katharina Tupputi, Juliette Gier, Lucy Karwatzki, Sina Kreuz, Tamina Gähler, Shelbi Appiah, Liska Behrens, Paulina Schlitzkuß, Josefine Karsties, Leonie Bendzulla, Maxima Bellscheidt, Kea Veldhuis, Nicole Schulz

© SGS-Bericht

Zurück