Aktuelles rund um die Mannschaften

U13 mit drittem Platz, Meisterschaftssieg und Testspielniederlage

Letzten Dienstag nutzten die Mädels den Feiertag für die Teilnahme am D-Juniorenturnier bei Adler Osterfeld. Mit drei Siegen, drei Unentschieden und einer Niederlage konnten sie ins Halbfinale einziehen. Dabei zeigten sie teilweise tollen Fußball und begeisterten viele Zuschauer. Im Halbfinale mussten sie sich leider gegen den späteren Turniersieger SG Wattenscheid 09 U12 geschlagen geben. Das Spiel um den dritten Platz konnten sie gegen den SV Bommern 05 wiederum für sich entscheiden.

SGS Essen U13:
Romy Banderski - Elisa Pacino, Josephine Koloß, Giuliana Badowski, Katja Grochowski (1x), Alisa Grünwald(2x), Emily Guyens (1x), Annie Wissing (1x), Pia Bramkamp, Nike Brinkmann (1x), Teresa Buonarrotti, Phoebe Engelmann

Am Samstag war die D2 der ESG 99/06 Essen zu Gast an der Ardelhütte. In einem guten Fussballspiel setzten sich die U13-Juniorinnen am Ende verdient mit 3:2 durch.
In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit brachte Pia Bramkamp in ihrem ersten Meisterschaftsspiel nach langer Verletzungspause nach einer Ecke in Führung. Zu Beginn der zweiten Halbzeit nutzen die Jungens innerhalb kurzer Zeit Verunsicherungen im Spielaufbau der Mädel um das Spiel zu drehen. Doch die Mädels gaben nicht auf, erspielten sich Feldvorteile und einige Chancen. Yaren Aydogdu nach Vorarbeit von Alisa Grünwald und ein Eigentor der Jungens brachten die Schönebeckerinnen in Führung. Es ergaben sich weitere vielversprechende Möglichkeiten um die Führung auszubauen, diese konnten aber allesamt leider nicht genutzt werden.

SGS Essen U13:
Celina Hoffmann - Carla Wiek, Josephine Koloß, Giuliana Badowski, Katja Grochowski, Alisa Grünwald, Emily Guyens, Annie Wissing, Pia Bramkamp (1x), Justine Wu, Nike Brinkmann, Teresa Buonarrotti, Yaren Aydogdu (1x)

Am Sonntag traten die U13-Juniorinnen noch zu einem Testspiel gegen die Kreisauswahl Dortmund an und konnten leider nicht an die zuvorigen guten Leistungen anknüpfen. Es fehlte an der nötigen Konzentration sowie dem passenden Einsatz und Siegeswillen. Das Spiel verloren die Schönebeckerinnen verdient mit 6:4. Trotzdem konnten die Mädels in drei Halbzeiten Erfahrungen auf vielen Positionen sammeln, die teilweise ungewohnt waren.

SGS Essen U13:
Romy Banderski-Carla Wiek,Hannah Hanenberg, Josephine Koloß, Giuliana Badowski (1x), Emily Guyens (1x), Annie Wissing (1x),Pia Bramkamp, Justine Wu, Teresa Buonarrotti (1x), Yaren Aydogdu, Elea Golberg, Emily Döllner, Mia von Kalben, Frieda Rohe, Phoebe Engelmann, Eileen Klees, Leandra Daron

© SGS-Bericht

Zurück