Aktuelles rund um die Mannschaften

DFB zeichnet Jana Feldkamp mit der Fritz-Walter-Medaille aus

Jana Feldkamp (SGS Essen)

Es ist die bedeutendste und wichtigste Auszeichnung durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB), die Nachwuchsarbeit in den Vereinen mit der Verleihung der Fritz-Walter-Medaille besonders zu ehren und hervorzuheben.

In diesem Jahr zeichnet der DFB Jana Feldkamp vom Bundesligisten SGS Essen mit der Gold-Medaille aus. Die 19-jährige Ausnahmespielerin wechselte Mitte 2011 vom TV Voerde in die Ruhrmetropole.
Seit dem durchlief Feldkamp alle Auswahlteams im DFB. Zuletzt stand sie bei der WM in Papua-Neuguinea im Kader der deutschen U20-Nationalmannschaft.
Ihr Bundesligadebüt gab Feldkamp in der Saison 2014/15 am 15. Spieltag in der Partie gegen den FF USV Jena. Inzwischen hat es Jana auf 36 Einsätze in der Allianz Frauen-Bundesliga gebracht.

Überblick der Preisträger:

U19-Junioren: Gold: Salih Özcan (1. FC Köln); Silber: Aymen Barkok (Eintracht Frankfurt); Bronze: Gökhan Gül (Fortuna Düsseldorf)
U17-Junioren: Gold: Jann-Fiete Arp (Hamburger SV); Silber: Manuel Mbom (Werder Bremen); Bronze: Lukas Mai (Bayern München)
Juniorinnen: Gold: Jana Feldkamp (SGS Essen); Silber: Janina Minge (SC Freiburg); Bronze: Sophia Kleinherne (FFC Frankfurt)

© SGS-Bericht

Zurück